Geschichte

1937
  • Gründung um die Weihnachtszeit
  • Bestand 32 Pfadfinder
1938
  • 1. Teilnahme an einem Bundeslager in Zürich
1939
  • 1.Teilnahme an einer Pfingslandgemeinde (Pfi-La)
  • Sommerlager in Rotzloch bei Stans
  • Hilfsdienste anlässlich der Mobilisation der Armee
1940
  • 1.Winterlager in Obersaxen
  • Grosse Werbeaktion (bestand 117 Knaben)
  • Gründung der Wolfsstufe und der Rover
  • Sommerlager in Scheia (Flims)
  • weitere Hilfsdienste für die Armee
1941
  • Winterlager in Obersaxen
  • Sommerlager in Alvaneu-Bad
  • 1.Statuten werden genehmigt
1942
  • Winterlager in Obersaxen
  • 2.Rang an der Pfingstlandsgemeinde
1943
  • Winterlager in Obersaxen
  • Pfi-La in Samedan
1944
  • Winterlager auf der Alp Stätz
  • 3. Rang am Pfi-La in Chur
  • Sommerlager in Flims
1945
  • Winterlager in Surrein bei Sedrun
  • Sommerlager auf der Lenzerheide
1946
  • Aufteilung in zwei Stämme Belmont und Belfort 
  • Skilager in Flims 
  • 1.Rang am Pfi-La in Cavaglia 
  • Sommerwanderlager Arosa-Davos-Engadin 
  • Erstmals Bestand über 200 Mitglieder
1947
  • Roverskilager in Obersaxen 
  • 1.Rang Pfi-La Landquart 
  • Grosse Jubiläumsfeier 10 Jahre 
  • Sommerlager am Halwilersee
1948
  • Bundeslager in Trevano
1949
  • Winterlager in Miraniga (Obersaxen) 
  • am Pfi-La alle 6 Gruppen in den ersten 10 (2.Rang Tiger)
1950
  • Winterlager auf dem Piz Mundaun 
  • 3.Rang am Pfi-La 
  • Sommerlager in Lachen
1951
  • Winterlager in St.Anton (Appenzell) 
  • Organisation des Pfi-La
1952
  • Winterlager in Brigels 
  • Rotte Tatz 1.Rang am Bünder-OL 
  • 1.Rang am Pfi-La in St.Moritz
1953
  • Wi-La auf dem Piz Mundaun 
  • 3.Rang am Pfi-La 
  • Sommerlager in Bollingen
1954
  • Winterlager in Obersaxen 
  • 1.Rang am Pfi-La in Ilanz (5 Gruppen in den ersten 10) 
  • Sommerlager in Lachen
1955
  • Winterlager in Obersaxen 
  • Sommerlager in Freudenberg 
  • Wölfe nehmen am kant. Wolfstreffen in Samedan teil
1956
  • Winterlager in Obersaxen 
  • Bu-La in den Freibergen 7.Rang am Postenlauf (1134 Gruppen) 
  • Nikolausbescherung für 650 Ungarnflüchtlinge durch die Rover
1957
  • Winterlager in Obersaxen 
  • Jubiläum 20 Jahre Pfadi St.Luzi 
  • 2. Rang am Roverlauf am Pfi-La
1958
  • 1.Rang Roverlauf am Pfi-La in Landquart 
  • Sommerlager in Bouvert (Genfersee) 
  • Bestand 136 Mitlieder
1959
  • Winterlager in Obersaxen 
  • 1.Rang am Wolfstreffen in Davos
1960
  • Winterlager 
  • Sieger am Fussballturnier am Pfi-La
1961
  • Winterlager 
  • 3.Rang am Pfi-La in Bonaduz 
  • Sommerlager in Disentis
1962
  • Winterlager in Obersaxen 
  • Sommerlager in St.Moritz 
  • über 400 Passivmitglieder
1963
  • Winterlager in Obersaxen 
  • kein Sommerlager
1964
  • Winterlager 
  • Sommerlager in Unterschächen
1965
  • Winterlager 
  • 3. Rang am Pfi-La in Cavaglia 
  • Sommerlager in Twerenegg
1966
  • Winterlager 
  • Bu-La im Domleschg
1967
  • Winterlager in Obersaxen 
  • 1. und 2. Rang am Pfi-La in Filisur 
  • Sommerlager in Walenstadt
1968
  • Winterlager in Obersaxen 
  • Sommerlager am Sarnersee
1969
  • Winterlager in Obersaxen 
  • 1.Rang am Pfi-La in Thusis 
  • 1.Rang am Roverlauf 
  • 1.Rang am Wolfstreffen
1970
  • Winterlager auf der Lenzerheide 
  • Sommerlager als Tour de Suisse auf dem Velo (1000km)
1971
  • Sommerlager am Voralpsee (erstmals 14-tägig)
1972
  • Winterlager auf der Lenzerheide 
  • Sommerlager auf dem Zugerberg 
  • 1.Sommerlager der Wölfe (Selma Calancatal)
1973
  • Winterlager in Weissbad 
  • Pfadi-Sommerlager in der Ostschweiz (Velo) 
  • Wolfs-Sommerlager in Schindellegi
1974
  • Winterlager in Mutschnengia 
  • 1.Rang am Pfi-La in Cavaglia 
  • Sommerlager am Sarnersee 
  • Zeltsommerlager der Wölfe am Voralpsee
1975
  • Winterlager in Cavorgia 
  • 1.Rang Pfi-La in Tiefencastel 
  • Velo-Wanderlager Tour de Suisse (800km) 
  • Organisation des Roverschwertes
1976
  • Winterlager in Surin 
  • 1.-4., 6. sowie 14 Rang am Pfi-La in Domat/Ems 
  • 1. Rang am Wolfstag 
  • Sommerlager in Gontenbad 
  • Wolfslager in Le Prese 
  • 1.Rang am 1. Sporttag
1977
  • Organisation des Pfi-La 
  • 1.Rang am Raiderlauf 
  • Abteilungslager in der Innerschweiz
1978
  • Winterlager in Wiessbad 
  • Sommerlager am Oberalpsee
1979
  • Winterlager in Mutschnengia 
  • 2.Rang am Sporttag 
  • Sommerlager in Vezio (Ti) 
  • Wolfslager in Le Prese
1980
  • Winterlager in Tarasp 
  • Bu-La bei Bulle 
  • Wolfslager in Splügen
1981
  • Winterlager in Tarasp 
  • 1.Rang am Raiderlauf im Pfi-La in Oldis (Haldenstein) 
  • Sommerlager in Sarnen 
  • Wolfslager in Buchs
1982
  • Winterlager in Zernez - 1.Roverwinterlager in Tarasp 
  • 1.Rang am Roverlauf im Pfi-La in Domat/Ems 
  • Sommerlager Tour de Suisse (800km) 
  • Wolfslager in Vals
1983
  • Winterlager in Appenzell 
  • Roverwinterlager in Tarasp 
  • 1.Rang Roverlauf im Pfi-La in Landquart 
  • Sommerlager am Schwarzsee 
  • Wolfslager in Tschierv
1984
  • Winterlager in Appenzell 
  • Roverwinterlager in Tarasp 
  • Sommerlager in Nottwil 
  • Wolfslager in Tinizong 
  • 1. Roversommerlager am Comersee
1985
  • Winterlager in Tarasp 
  • Roverwinterlager in Wiesen 
  • Sommerlager in Stettfort 
  • Wolfslager in Vals
1986
  • Winterlager in Wiesen 
  • Roverwinterlager in Tarasp 
  • Sommerlager am Mauensee 
  • Wolfslager in Chapella 
  • 1.Rang Sporttag
1987
  • Winterlager in Tarasp 
  • Roverwinterlager in Gluringen VS 
  • 3. Rang am Pfi-La in St.Moritz 
  • Sommerlager in Degersheim 
  • Wolfslager in Splügen 
  • Jubiläum 50 Jahre St.Luzi
1988
  • Teilnahme am Fasnachtsumzug 
  • Sommerlager in Bevaix
1989
  • Winterlager in Eischoll 
  • 1. Rang Bi-Wö-Tag 
  • Sommerlager in Echallens 
  • Wolfslager in Vals
1990
  • Winterlager in Tarasp 
  • Sommerlager in Vezio Ti 
  • Wolfslager in Ruschein
1991
  • Winterlager in Tarasp 
  • Sommerlager in Giswil 
  • Wolfslager in Obersolis
1992
  • Winterlager in Poschiavo 
  • So-La Tour de Suisse 
  • Wolfslager in Obersaxen
1993
  • Aufnahme von Mädchen (St.Luzi als gemischte Abteilung) 
  • Winterlager in Tarasp 
  • Organisation Pfi-La 
  • Sommerlager in Weesen 
  • 1.Stufenlager im Zürcher Oberland
1994
  • Winterlager in Wiessbad 
  • 1.Rang Pfi-La in Schiers 
  • 1.Rang am Bi-Wö-Tag in Poschiavo 
  • Bu-La im Napfgebiet 
  • 1.Stufenlager in Acquarossa 
  • Organisation 2-tägiger Sporttag
1995
  • 3.Rang am Bi-Wö-Tag in Felsberg 
  • Organisation Pfi-La 
  • Herbst-Abteilungslager in Wilderswil
1996
  • 1.Rang Bi-Wö-Tag in Landquart 
  • 2.Rang Roverlauf im Pfi-La in St.Moritz 
  • Sommerlager in Sempach 
  • 1.Stufenlager in Tigignas
1997
  • Roverwinterlager in Gluringen VS 
  • 1.Rang Roverlauf im Pfi-La in Saluof 
  • Sommerlager in Vättis 
  • 1.Stufenlager in Mels 
  • Jubiläumsfest mit Weltrekordversuch
1998
  • Roverwinterlager in Gluringen VS 
  • 1.Rang Raiderlauf im Pfi-La in Chur 
  • 2.Rang Fähnlilauf Mädchen 
  • Organisation Bi-Wö-Tag 
  • 1.Rang Bi-Wö-Tag Chur 
  • Sommerlager in Rickenbach 
  • 1.Stufenlager in Männedorf
1999
  • Roverwinterlager in Gluringen VS 
  • 1.Rang Bi-Wö-Tag in Savognin 
  • Kantonallager in Bonaduz 
  • 1.Stufenherbstlager in Buchs
2000
  • Sommerlager in Giswil 
  • 1.Stufenlager in Selva
2001
  • Roverwinterlager in Gluringen VS 
  • Sommerlager auf der Alpe di Paz 
  • 1.Stufenlager in Vals
2002
  • Roverwinterlager in Gluringen VS 
  • 3.Rang Fähnlilauf Pfi-La in Domat/Ems 
  • Sommerlager in Visperterminen VS 
  • 1.Stufenlager in Lenz 
  • Barbetrieb am Racorairo Domat/Ems
2003
  • Roverwinterlager in Gluringen VS 
  • Organisation Pfi-La in Chur Rossboden 
  • Sommerlager Tour de Suisse 
  • 1.Stufenlager in Parsonz
2004
  • Abteilungsherbstlager auf dem Stoos (Geischterhus) 
  • 13.(Adler), 31.(Esel), 32.(Elch) Rang (von 34) Fähnlilauf, 8.(Numa gäng hü!), 9.(Kandoo) Rang (von 12) Roverlauf am Pfi-La in Sclamischot (Sturnical, Zirkus) 
  • 14.(Hirsch), 15.(Flinzli), 17.(Adler) Rang (von 24) am Bi-Wö Tag in Davos (Familie Feuerstein) 
  • 3. Rang (von 7) am FRET in Grüsch
2005
  • Sommerlager im Calancatal (Inkas) 
  • Kantonales 1.Stufenherbstlager in Sedrun (Crap Prezius - Troll Trophy) 
  • 8.(Esel), 19.(Elch) Rang (von 30) Fähnlilauf, 4. (Kai Ahnig) Rang (von 7) Raiderlauf, 4.(Bretzelfresser Bande), 9.(Bibitis) Rang (von 11) Roverlauf am Pfi-La in Plandagorz (Verwitzt & Zugelacht)
2006
  • Sommerlager im Puschlav (Indiana Jones) 
  • 1. Stufensommerlager in Weissbad AI (In 8 Tagen um die Welt) 
  • 7.(Esel), 22.(Luchs) Rang (von 27) Fähnlilauf, 1. (Aaa-Hoi!!!) Rang (von 11) Roverlauf am Pfi-La in Fläsch (Kreuzfahrt auf der MS Legna) 
  • 1.(Hirsch), 4.(Floh), 9.(Kobold), 10.(Tiger), 16.(Flinzli) Rang (von 17) am Bi-Wö Weekend in Landquart (Prinz in Not..!) 
  • 5. Rang (von 8) am FRET in Grüsch
2007
  • Sommerlager in Rossens FR (Mittelalter) 
  • 1. Stufensommerlager in Bergün (Grandet ufara einsama Insla) 
  • 11.(Elch),17.(Adler) Rang (von 30) Fähnlilauf, 1. (A-Hoi) Rang (von 11) Roverlauf am Pfi-La im Dischmatal (Bauttasendas) 
  • 7. Rang am FRET in Schiers 
  • 4. Rang (von 7) am BAFUTU in Chur 
  • 100 Jahre Pfadi, Scouting Sunrise auf dem Dreibündenstein gemeinsam mit allen Churer Pfadiabteilungen 
  • 70 Jahre Pfadi St.Luzi 
  • Organisation GRoverball (1. Bündner Roverball durch Numa gäng hü im Titthof)
2008
  • Teilnahme am Bundeslager “Contura 08” aller 4 Stufen: 
    • 1.Stufe: 1 Woche im UL 7 “Contura Vitae” bei Bilten (GL) 
    • 2.Stufe: 2 Wochen im UL 8 “Big Bang” bei Tuggen (SZ) 
    • 3.Stufe (kantonal): 2 Wochen im UL 2 “Fantasia” bei Schänis (SG) 
    • 4.Stufe: 1 Woche im UL 8 “Big Bang” bei Tuggen (SZ) 
  • 9. (Orion)/11. (Adler) Rang (von 22) Fähnlilauf im Pfila auf dem Böfel (Haldenstein): “Tatort Böfel” 
  • Ka-Wö-Weekend auf der Emser Schafweide, 1. Rang Rudel Tiger 
  • Teilnahme am FRET 
  • Teilnahme am BAFUTU in Chur 
  • Elternabend “Märchenhaftes St. Luzi Land” im Titthof
2009
  • Sommerlager (Wölfe) in Parsonz zum Thema 
  • Sommerlager (Pfadi) in Parsonz zum Thema "Zeitreise"
  • Pfi-La in Landquart „Gute Klinik/Schlechte Klinik – der Letzte Patient“
  • Wö-We auf dem Böfel in Haldenstein zum Thema „Piraten“
  • Teilnahme am FRET
  • Teilnahme am BAFUTU
  • Familientag in Haldenstein
2010
  • Sommerlager (Wölfe)
  • Herbstlager (Pfadi) in Hünibach  zum Thema „Schottland“
  • Rover/Raider Ausflug zum Klettersteig Pinut/Fidaz
  • Pfi-La auf der Emser Schafweide zum Thema „Spieglein
  • Spieglein an der Wand, was geht ab im Märliland?“ 
  • Wö-We in Fürstenaubruck zum Thema „Schlümpfe“
  • Teilnahme am FRET
  • Teilnahme am BAFUTU
2011
  • Herbstlager (Wölfe) zusammen mit Pfadi Davos in Tschamutt zum Thema „In 8 Tagen um die Welt“
  • Sommerlager (Pfadi) zusammen mit MPC in Frauenfeld zum Thema „ 1 Johr So-La“
  • Pfi-La in Le Prese zum Thema „Far West“
  • Wö-We in Le Prese zum Thema „Far West“
  • Teilnahme am FRET
  • Teilnahme am BAFUTU
  • 1. Mal Organistion des BAUNTU (Battasendas Unihockey Turnier) durch St.Luzi Chur, Rang 2 und 5
2012
  • Abteilungssommerlager (Wölfe und Pfadi) in Bösingen FR zum Thema „Mittelalter“
  • Pfi-La in Scuol zum Thema „Planexendas“
  • Wö-We
  • Teilnahme am FRET
  • Teilnahme am BAFUTU
  • Teilnahme am BAUNTU
2013
  • Herbstlager (Wölfe) zusammen mit Falkenstein Landquart in Tannenheim SG zum Thema „Arche Wöah“
  • Kantonales Sommerlager (Pfader, Pios und Rover) in Bever zum Thema „Yggdrasil-Der Weltenbaum“
  • Pfi-La in Prag-Jenaz (organisiert von St.Luzi und Jenaz) zum Thema „Alpenhotel Sturmaboda“ 13. Platz Adler, 26. Platz Esel, 27. Platz Orion (von 29 Fähnlein)
  • Kantonaler Wölfitag in Davos zum Thema „Asterix und Obelix“
  • Teilnahme am FRET
  • Teilnahme am BAFUTU
  • Teilnahme am BAUNTU

 

2014
  • Sommerlager (Wölfe) in Walenstadt SG zum Thema „Mord in Walenstadt“
  • Sommerlager (Pfadi) in Aesch ZH zum Thema „temporis et cultura“
  • Pfi-La in Stelz (Schiers) zum Thema „z’Alp bi Chan alles“
  • Wö-We auf dem Böfel in Haldenstein zum Thema „Jim Knopf“
  • Teilnahme am FRET
  • Teilnahme am BAFUTU
  • Teilnahme am BAUNTU
2015
  • Herbstlager (Wölfe) in Buchs SG zum Thema „Gestrandet im Nirgendwo“
  • Herbstlager (Pfadi) zusammen mit BEO in Cauco zum Thema „Agentenausbildung“
  • Pfi-La in Rodels (Viamala) zum Thema „Gfanga im Leiterlispiel“ 2. Platz Orion, 3.Platz Adler (von 26. Fähnlein) 4. Platz M-Budget (Piolauf) 3. Platz Butterfly-Effects (Roverlauf) 1. Platz Abteilungswertung
  • Wö-We in Landquart zum Thema „z’Krokodil im Schlossgarta“
  • Teilnahme am FRET
  • Teilnahme am BAFUTU
  • Teilnahme am BAUNTU
2016
  • Pfi-La in Chur (Corps Chur) zum Thema „Röbi macht Radau“ 9. Platz Orion (von 22. Fähnlein) 2. Platz Klebendes Klebpapier, 10. Platz Loch des Doughnuts (Piolauf) 5. Platz Goldigs Sünnali (Roverlauf) 9. Platz Abteilungswertung
  • Wö-We in Jenaz zum Thema „Zirkus“
  • Teilnahme am FRET